Brandausbreitung verhindert - Feuer an der Bandelstraße

Brandausbreitung verhindert - Feuer an der Bandelstraße

Herford.  In der Nacht zu Freitag (14.08.2015) rückte die Feuerwehr Herford zu einem Brand an der Bandelstraße aus.  Zeugen hatten gegen 0.30 Uhr beobachtet, dass ein Gebüsch  in Flammen stand.  Sie wählten daraufhin den Notruf. Durch die Hitze waren bereits Fenster einer angrenzenden Werkstatt für Kraftfahrzeuge beschädigt worden. Kräfte der Hauptamtlichen Wache löschten den Brand und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude. Die Brandstelle wurde von der Polizei beschlagnahmt. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Angaben der Beamten etwa 5.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. (ots, Redaktion: kfv-herford.de)

-Vo-

Kommentar schreiben