Team Vlotho weiter unter altbewährter Leitung

Wehrführung im Amt bestätigt

IMG 0885Vlotho.  Torsten Sievering bleibt Wehrführer der Stadt Vlotho. Ihm stehen weiterhin Sven Detering und Thomas Twelsiek als Stellvertreter zur Seite. Der Stadtrat bestätigte die drei Führungskräfte während seiner letzten Sitzung (23.06.2022) in ihren Ämtern. Bürgermeister Rocco Wilken überreichte die Ernennungsurkunden und vereidigte die Ehrenbeamten anschließend. Sievering, der zu den dienstältesten Wehrführern im Kreis Herford zählt, bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. „Ich werde mich gemeinsam mit meinen beiden Stellvertretern auch künftig mit voller Kraft für die Sicherheit der Bürger meiner Heimatstadt einsetzen!“

Den Ernennungen war das Anhörungsverfahren durch Kreisbrandmeister Bernd Kröger vorausgegangen, das im Mai stattfand. Die Löschgruppen Bonneberg, Exter, Steinbründorf und Uffeln sowie der Löschzug Vlotho hatten sich dabei einstimmig für eine Verlängerung der Amtszeiten ausgesprochen. „Danke für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung in den letzten sechs Jahren“, sagte der alte und neue Feuerwehrchef während der Ratssitzung, an der auch zahlreiche Feuerwehrleute aus den fünf Einheiten der Weserstadt teilnahmen. Die Feuerwehr Vlotho sei ein gutes Team, so Sievering. Die einzelnen Einheiten seien in den letzten Jahren noch enger zusammengerückt. „Beim Fußball würde man sagen, alle Spieler sind gut in das Team integriert.“ Mittlerweile gehören aktive Wehr, Jugendfeuerwehr, Ehren- und Unterstützungsabteilung sowie seit kurzem die Kinderfeuerwehr zum Feuerwehrteam. Im Sport wechsle man schnell den Trainer, wenn es nicht laufe. „Bei uns läuft es“, meinte der Stadtbrandinspektor, „weil wir als Team die Aufgaben auf breite Schultern gestellt und alle Positionen gut besetzt haben. Ihr könnt Euch sicher sein: Wir, Sven, Thomas und ich werden uns auch in den nächsten sechs Jahren nachdrücklich für Eure Belange einsetzen.“

IMG 0885(v.l.) Bürgermeister Rocco Wilken beglückwünscht die alte und neue Wehrführung:
Torsten Sievering, Sven Detering und Thomas Twelsiek.  
(Foto: Feuerwehr Vlotho)

 

Mehr als 150 Aktive stellen in der Weserstadt den Brandschutz sicher. Sievering machte gegenüber dem Rat noch einmal deutlich, dass diese Arbeit ausschließlich ehrenamtlich erfolge. Im Übrigen müsse auf neue Herausforderungen schnell reagiert werden. Die rasant steigende Zahl an Vegetationsbränden bereite ihm momentan Sorge und die Einsatzstellenhygiene – Stichwort Feuerwehrkrebs – müsse intensiviert werden. „Am Ende legen Sie, verehrte Ratsmitglieder, das Sicherheitsniveau mit dem Brandschutzbedarfsplan fest. Investitionen in die Feuerwehr sind Investitionen in die Sicherheit der Bevölkerung!“ Der Rat hatte im September 2019 einhellig die „Generalinstandsetzung“ der Gerätehäuser Bonneberg, Steinbründorf und Vlotho-Mitte beschlossen und sich für einen Neubau am Standort Exter ausgesprochen. Dafür sollen mehrere Millionen Euro investiert werden. Die Baumaßnahme auf dem Bonneberg ist mittlerweile abgeschlossen. Das neue Gerätehaus der Löschgruppe Uffeln war bereits 2017 eingeweiht worden.

Ende 2003 hatte Torsten Sievering die Leitung der Feuerwehr Vlotho zunächst kommissarisch übernommen. Im Sommer 2004 erfolgte die offizielle Ernennung zum Wehrführer. Seit dem Jahr 2016 gehören Sven Detering und Thomas Twelsiek als Stellvertreter zum Team. Die beiden  Führungskräfte teilen sich die Aufgabenbereiche Ausbildung und Beschaffungen. Schon vor 19 Jahren hatte die „Weitergabe des Staffelstabs“ in der Aula des Schulzentrums stattgefunden. „Dass ich jetzt an gleicher Stelle stehe, hätte ich damals nicht gedacht“, erklärte Sievering. Für ihn ist die mittlerweile vierte Amtszeit angebrochen. Gemeinsam mit Frank Rieke (Kirchlengern) zählt er zu den dienstältesten Wehrführern im Kreis Herford. (Redaktion: kfv-herford.de)

                                                                                                                                                 - Vo -

IMG 0891Blumen für die Ehefrauen, Urkunden für Torsten Sievering, Sven Detering und Thomas Twelsiek.
Sie leiten auch künftig die Feuerwehr Vlotho. (Foto: Feuerwehr Vlotho)

Unwetterwarnung für Kreis Herford :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Warnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/08/2022 - 04:28 Uhr

Kurzmeldungen

Kinderfeuerwehr Vlotho sucht Mitglieder

Blaulichtkids Vlotho

„Blaulichtkids“ gehen im Mai an den Start

Weiterlesen ...

 

Das Institut der Feuerwehr besteht seit 90 Jahren:

Logo IdF

 Weiterlesen...

 

 

Fahrzeug des Monats

Wetterwarnung für Kreis Herford :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/08/2022 - 04:28 Uhr

Lehrgänge

Keine Termine

§ Feuerwehr und Steuern §