+++ Corona-Virus: Bitte befolge die Hygiene- und Verhaltensregeln und nimm diese ernst; das schützt Dich und andere +++ WASCHE Dir häufig die Hände +++ VERMEIDE Umarmungen und Händeschütteln +++ Halte mindestens zwei Meter Abstand zu anderen +++ FASSE Dir NICHT an Augen, Nase oder Mund +++ BEDECKE beim Niesen oder Husten MUND und NASE mit einem Einwegtaschentuch +++ GEHE NUR DANN INS KRANKENHAUS, wenn es sich nicht vermeiden lässt +++ Mache TELEARBEIT +++ Bleibe ZUHAUSE – verhindere Ausgangssperren +++ VERMEIDE Hamsterkäufe +++ VERZICHTE auf alle unnötigen Sozialkontakte – verhindere Ausgangssperren +++

Jugendfeuerwehr

 
 
Die Förderung der Jugend ist einer der wichtigsten Schwerpunkte des KFV Herford. Einige Jugendliche verstärken jedes Jahr, mit Erreichen des 18. Lebensjahres, die aktiven Wehren im Kreis Herford. Daher ist die Jugendfeuerwehr unverzichtbar, um die Einsatzbereitschaft der  45 Löschzüge und –gruppen langfristig zu sichern.

Die Jugendfeuerwehren im Kreis Herford zählen rund  500 Mädchen und Jungen. Den Jugendlichen wird in den einzelnen Gruppen ein attraktives und abwechselungsreiches Programm geboten. Feuerwehrtechnik, Spiel, Sport, Umweltaktionen, Freizeitfahrten und Zeltlager, ein vergleichbares Freizeitangebot hat wohl kaum eine andere Jugendorganisation zu bieten. Diese bewährte Mischung begeistert die Feuerwehrjugend Jahr für Jahr auf ein Neues. Und das schon seit 1969. Da wurde nämlich mit der Jugendfeuerwehr Löhne-Ort die erste Feuerwehr-Nachwuchsgruppe im Kreis Herford gegründet.