+++ Corona-Virus: Bitte befolge die Hygiene- und Verhaltensregeln und nimm diese ernst; das schützt Dich und andere +++ WASCHE Dir häufig die Hände +++ VERMEIDE Umarmungen und Händeschütteln +++ Halte mindestens zwei Meter Abstand zu anderen +++ FASSE Dir NICHT an Augen, Nase oder Mund +++ BEDECKE beim Niesen oder Husten MUND und NASE mit einem Einwegtaschentuch +++ GEHE NUR DANN INS KRANKENHAUS, wenn es sich nicht vermeiden lässt +++ Mache TELEARBEIT +++ Bleibe ZUHAUSE – verhindere Ausgangssperren +++ VERMEIDE Hamsterkäufe +++ VERZICHTE auf alle unnötigen Sozialkontakte – verhindere Ausgangssperren +++

Rettungsboot

IMG 4712Rettungsboot
Baujahr: 2016

Wissenswertes:
Das Schlauchboot kommt bei Hochwasserlagen und Rettungsaktionen auf Weser, Werre und Else zum Einsatz. Für den Antrieb stehen zwei Außenborder (Typ Mercury), ein führerscheinfreies 15 PS-Aggregat und ein stärkerer 30 PS-Motor, zu Verfügung. Als Zugfahrzeug für den Trailer dient ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Kreisfeuerwehrzentrale. Vier Einsatzkräfte sind erforderlich, um das Boot zu Wasser zu lassen.